Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Tabletop allgemein » Allgemeine Galerie » Henry's TT-Ecke » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 16

Meistertechnicus Hieronymus Eusebius Frankenhain



Der talentierteste Wissenschaftler aus Hochland, auch „das Genie“ genannt, ist Hieronymus Eusebius Frankenhain.
Er ist bekannt für seine innovativen, neuen Ideen beim Einsatz der modernsten Technik, die das Imperium aufbieten kann. Insbesondere seine Erfindungen, die ausschließlich im kurfürstlichen Haushalt Anwendung finden, sind seitens des Kurfürsten hoch geschätzt.
Er begleitet das Garde-Armeekorps wohin es ihm auch nur möglich ist und leistet dabei unschätzbare Dienste.
Hierbei sind seine Fähigkeiten und Ergebnisse im Bereich der Feinjustierung der Artillerie oder beim Einsatz der Taubenbomben bereits als legendär zu bezeichnen.
In der theoretischen Anwendung bestimmter artilleristischer Vermessungsverfahren sowie der Entwicklung der theoretischen Grundlagenlehre zur Aufzucht und dem Einsatz der Taubenbomben ist Hieronymus Eusebius Frankenhain einfach unschlagbar.


Landwehrregiment „Heedenhofener Regional-Miliz“





Das Landwehrregiment „Heedenhofener Regional-Miliz“ ist ein Regiment freiwilliger Bürgersoldaten, das sich aus Einwanderern aus Heedenhof und den umgebenden Siedlungen zusammensetzt.
Da es in Heedenhof eine größere Gruppe bretonischer Einwanderer gibt, die sogar ein eigenes Stadtviertel von Heedenhof fest in ihrer Hand haben, besteht das Landwehrregiment hauptsächlich aus Bretonen.
Aber auch ein paar Teutogen kann man im Regiment finden, zumindest behaupten diese Männer, dass sie und ihre Vorväter von den Teutogen abstammen würden.
Die „Heedenhofer Regional-Miliz“ ist ein äußerst kampfkräftiges Regiment und hat sich bereits in mehreren Schlachten besonders ausgezeichnet. Sie steht den regulären Regimentern der Staatstruppen in nichts nach!
Der Schlachtruf des Regiments lautet: „Vive l’empereur !“
Angeführt wird das Landwehrregiment von Feldwaibel Jacques Joseph Charles Valteneuve.

_______________

13 Jul, 2017 15:09 31 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
MichA
Boss-Topper




Dabei seit: 16 Apr, 2016
Beiträge: 257

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moment mal..Schkachtruf und Herrführer mit franz. Akzent? Dann ist das also das Feiglingsregiment oder? großes Grinsen

13 Jul, 2017 17:15 34 MichA ist offline Email an MichA senden Beiträge von MichA suchen Nehmen Sie MichA in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es schön, dass Du so vorurteilsfrei und weltoffen bist ! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
... außerdem ist das nicht französisch sondern bretonisch ... Kulturbanause! Party2

_______________

14 Jul, 2017 07:28 52 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Rhine-Topper Super Moderator


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1010

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist das Modell deines Technikuses zufällig ein besonderer Herr der durch weite Reisen bekannt geworden ist?

14 Jul, 2017 08:31 06 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jawollja, das isser! großes Grinsen

_______________

14 Jul, 2017 09:15 26 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Rhine-Topper Super Moderator


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1010

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also praktisch ne französische Freiwilligen-Truppe unter italienischer Anführung....

Ist das nicht auch schon fast die Definition von Kanonenfutter?

Wie auch immer, die Idee Marco als Technikus zu nutzen ist echt sehr gut!

14 Jul, 2017 10:10 45 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und wieder ist etwas fertig geworden! großes Grinsen



_______________

14 Jul, 2017 15:52 59 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 672

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Gott, bist du fleißig ... und gut aussehen tun die auch noch!

14 Jul, 2017 17:52 20 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank! winken
Ja, momentan habe ich wieder einen Malmotivationsschub ... und den nutze ich dann natürlich! großes Grinsen


Warhammer - Das Imperium - Teil 16

Musketierregiment „Die Lüthorster Büchsenschützen“











Die Lüthorster Büchsenschützen sind ein Regiment mit regulären Soldaten, die aufgrund ihrer besonderen Bewaffnung und der besonderen Einsatzerfahrung berühmt sind.
Bei den Lüthorster Büchsenschützen werden nur Soldaten aus Lüthorst und Umgebung eingesetzt, die bereits das Pensionsalter überschritten haben und trotzdem kerngesund sind. Darüber hinaus muss jeder Soldat im Gebrauch der Lüthorster Büchse erfahren sein.
Die Lüthorster Büchse ist eine besondere Erfindung der Lüthorster Jägerschaft. Die Büchse vereint Feuer- und Durchschlagskraft einer normalen Muskete, ist jedoch kleiner und leichter (Man munkelt, dass dies vor dem Hintergrund des fortgeschrittenen Alters der Lüthorster Büchsenschützen leicht vorteilhaft für die Schützen sei.).
Aufgrund dieser elitären Auswahlkriterien ist die Nachwuchsgewinnung bei den Lüthorster Büchsenschützen ein immer wiederkehrendes Problem.
Geführt wird das Regiment vom ehemaligen Nachtwächter von Lüthorst, dem Schützenmeister Hergobald Lummstick, der gerne eine Hochland-Langbüchse tragen würde, welche jedoch einfach zu schwer für ihn ist.

_______________

15 Jul, 2017 11:26 44 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und weiter geht es mit einer neuen Einheit - die ersten neuen Freischärler sind bemalt: großes Grinsen



_______________

18 Jul, 2017 19:04 58 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und noch mehr Freischärler: großes Grinsen



_______________

21 Jul, 2017 14:49 27 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 17

General Baron Peterus, Freiherr von der Sonnenaue





Baron Peterus, der auch Freiherr von der Sonnenaue ist, wird im Garde-Armeekorps als General eingesetzt, da ihn eine lange Freundschaft mit der kurfürstlichen Familie verbindet und er (natürlich rein zufällig!) über eine erfolgreiche Pegasus-Zucht verfügt.
Im Hochland wird leise gemunkelt, dass der Herr über die imperialen Pegasi in Hochland inzwischen eine gewisse Ähnlichkeit mit seinen „Bestien“ aufweist. Dies bezieht sich allerdings nicht auf Äußerlichkeiten sondern eher auf Wesenszüge.
So ist der Kurfürst ganz froh, dass Baron Peterus aufgrund gewisser „Höhenflüge“ nicht in der Lage ist mit anderen Soldaten gemeinsam eingesetzt zu werden, sondern seine eigenen Wege geht bzw. fliegt und dabei auch auf gewisse Führungsansprüche verzichtet.
Allerdings muss er nach jedem Gefecht und nach jeder Schlacht über einen Zeitraum von mehreren Tagen gesucht werden.
Gerade mitten in den Höhepunkten der hitzigsten Gefechte ist der Baron auf seinem Pegasus nicht mehr zu halten und stürzt sich, fast schon kopflos, in das dichteste Getümmel. Ihn davon abzuhalten ist bisher noch niemandem gelungen.
Gefechte, in denen er als kommandierender Armeegeneral fungiert, arten immer sehr schnell in eine große Keilerei aus und haben auch nicht ansatzweise etwas mit wohlüberlegter Taktik zu tun.
Daher ist es auch kaum verwunderlich, dass Baron Peterus in letzter Zeit etwas seltener als Armeegeneral eingesetzt worden ist.

_______________

24 Jul, 2017 11:11 12 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 17

Hauptmann Edelbert Föhrenstein





Dieser über Hochland hinaus bekannte Edelmann (... so meint er zumindest …) ist eine Besonderheit des Garde-Armeekorps.
Gerne begleitet er die Ordensritter in die Schlacht, um sich so eine richtige Auseinandersetzung zu suchen, oder er geht alleine auf Riesen-Jagd, falls sich ihm diese Möglichkeit bietet.
Edelbert Föhrenstein reitet dabei auf seinem bewährten Schlachtross „Rosalie, die Feurige“. Die beiden voneinander zu trennen ist undenkbar.
Riesen haben es ihm einfach angetan. Schon als kleiner Junge suchte er sich nur die größten Jungs als seine Freunde aus. Doch irgendeine bittere Enttäuschung muss ihn zu dem Gedanken geführt haben, dass alles was größer ist als er, unendlich böse sei und mit Stumpf sowie Stil ausgelöscht werden muss.
In jeder Schlacht sucht er den oder die Riesen. Auch die gut gemeintesten Zusicherungen, dass es bei dieser Schlacht gerade keine Riesen gibt, bringen Hauptmann Föhrenstein nicht zur Beruhigung. Irgendetwas Großes findet er immer, mit dem er sich dann anlegen kann und bisher ist er immer noch als Sieger aus diesen Auseinandersetzungen hervor gegangen.

_______________

26 Jul, 2017 10:17 18 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... noch mehr Freischärler ... ich bekomme einfach nicht genug von denen! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



_______________

28 Jul, 2017 11:06 00 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 18

1. Kompanie des Jägerkorps



Die 1. Kompanie des berühmten Jägerkorps ist eine elitäre Einheit, die sich aus Berufsjägern zusammensetzt, die im Mobilmachungsfall als Miliz zusammentreten.
Sie sind bekannt für ihre Treffgenauigkeit, die Kampfweise in loser Formation und die Kundschafterfähigkeiten in den Wäldern Hochlands.
Das Jägerkorps ist eine überregionale Milizeinheit, die in allen Regionen von Hochland ihre Kompanien hat. Die 1. Kompanie des Jägerkorps hat ihre Garnison in Garssen und sichert von dort aus die alte Waldstraße nach Heedenhof.
Die Angehörigen der 1. Kompanie kennen sich im Wald um Garssen hervorragend aus, da sie sich dort annähernd täglich aufhalten.
Angeführt werden sie vom Schützenmeister Henning van Döppelberg.

Sturmregiment „Des Kurfürsten Treuesten“



„Des Kurfürsten Treuesten“ ist ein altgedientes Regiment mit langer kämpferischer Tradition.
Immer an der Seite des Kurfürsten von Hochland, findet man sie an den Brennpunkten aller Schlachten. Sie rekrutieren sich aus den verdientesten Soldaten aller Regimenter der Staatstruppen. Nach ihrer Auswahl durch einen Feldwaibel oder Hauptmann, werden sie höchstpersönlich durch den Kurfürsten in das Sturmregiment berufen und dann durch andere ausgezeichnete Bihandkämpfer ausgebildet.
Für das Sturmregiment gibt es keinen Rückzug oder ein Ausweichen. Sie kämpfen stets bis zum Sieg oder Untergang (… nach letzterem Ergebnis steht dann aber manchmal wieder eine längere Ausbildungs- und Aufstellungsphase an!).
Geführt wird das Sturmregiment „Des Kurfürsten Treuesten“ vom Schiedskämpfer des Fürsten Theobald Bruchberger.

_______________

02 Aug, 2017 11:20 41 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und wieder etwas geschafft: großes Grinsen



_______________

04 Aug, 2017 15:44 16 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 19

Landwehrregiment „Krudenwald“











Das Landwehrregiment „Krudenwald“ ist ein freiwilliges Milizregiment aus Krudenwald und den umliegenden Ansiedlungen.
Die Milizionäre kommen aus allen Berufsgruppen, sind in der Hauptsache jedoch Bauern, Jäger und Wildhüter.
Sie treten nur im Falle einer Mobilisierung zusammen und haben sich bereits in mehreren Kämpfen gegen Orks & Goblins tapfer geschlagen.
Die „Krudenwälder“ sind bekannt für ihre Unerschrockenheit und ihr Kampfkraft. Insbesondere im Kampf mit weit überlegenen Gegnern habe sie sich in der Vergangenheit ausgezeichnet und schon so manche Staatstruppen-Einheit vor Scham im Boden versinken lassen!
Ihr Anführer ist Feldwaibel Guntram Steinbrot.

_______________

04 Aug, 2017 16:10 20 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 20

Hauptmann Edelbert von Herlichhausen





Edelbert von Herlichhausen ist ein altgedienter Offizier des Garde-Armeekorps, der bereits an sehr vielen Kämpfen teilgenommen hat.
Aufgrund seiner charakterlichen Besonderheiten ist er lieber alleine unterwegs und geht auf die Jagd nach den Anführern oder Magiern der feindlichen Truppe.
Dazu hat es sich auch von einigen Jahrzehnten einen Pegasus angeschafft, der ihm seitdem ein treuer Begleiter ist.

_______________

13 Aug, 2017 12:06 53 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Tabletop allgemein » Allgemeine Galerie » Henry's TT-Ecke » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 643 | prof. Blocks: 536 | Spy-/Malware: 825
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH