Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer » Diskussions - und Laberthread » AoS Scharmützel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Matt
Hauptober-Topper




Dabei seit: 30 Mar, 2016
Beiträge: 106

AoS Scharmützel Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Mit-Topper,

hier wollte ich mal meine Erfahrungen mit dem neuen Scharmützel-System für Age of Sigmar mitteilen.

Als alten Skirmisher-Freund hat mich das System direkt angefixt und für den Preis von 8 Euro musste ich direkt zuschlagen. Das Buch (oder Heft) ist auch wirklich das einzige Spielmaterial, dass man sich dafür kaufen muss (man kann allerdings, wenn z.B. das General's Handbook oder diverse anddere AoS Büher vorhanden sind, Szenarien usm. auch für Scharmützel verwenden). Die sog. Warscrolls, die die Profilwerte und Fähigkeiten der Einheiten beinhalten, sowie die Grundregeln (die berühmten 4 Seiten) gibt es ja gratis zum download. Empfehlenswert ist hier die Age of Sigmar App, da man da alles übersichtlich zusammen hat, allerdings nur auf Englisch. Die deutschen Warscrolls gibt es bei GW zum download. Die Punktewerte (hier "Ruhm" genannt) für die zu spielenden Einheiten sind in dem Buch enthalten. Da stellt sich für mich auch ein kleiner Nachteil ein, nämlich die Auswahl an Einheiten. Man hat nicht die volle Auswahl aus allem, was es für die einzelnen Fraktionen gibt und besonders fällt das bei den Unterfraktionen von Death und Destruction (also O&G, Oger, Untote, etc.) auf. Allerdings gibt es einen kleinen Trick für alle, die das General's Handbook haben. Man kann die dortigen Punktwerte durch 5 Teilen und kommt so auf die Ruhmwerte. Muss man halt testen, inwieweit das dann auch funktioniert. Ich denke dass einige Einheiten auch absichtlich weggelassen wurden aus Balancinggründen.
Außerdem enthalten sind 6 Szenarien, die wirklich schön abwechslungsreich sind und sich zu einer Kampagne kombinieren lassen. Nach jedem Spiel steigt dann der zur Verfügung stehende Ruhm für jede Warband und wer das letzte Szenario gewinnt, gewinnt die Kampagne.
Das erste Testspiel haben zadok und ich auch schon absolviert und es hat uns wirklich gut gefallen. In unter einer Stunde kriegt man schon wirklich schöne Spiele hin und man kommt vorallem sehr schnell rein. Außerdem braucht man wirklich wenig Miniaturen dafür, in der Regel sollte zum Beispiel so eine Start Collecting Box das wirkliche Maximum für so ein Scharmützel darstellen. So könnte man zum Beispiel mit einer Start Collecting Box anfangen und während man am bemalen ist mit den schon bemalten Einheiten eine Kampagne starten und hat am Ende der Kampagne die komplette Box bemalt.

Also mein Fazit fällt durchweg positiv aus. Es ist günstig in der Anschaffung, leicht gelernt, schnell gespielt.

02 Jul, 2017 12:05 55 Matt ist offline Email an Matt senden Beiträge von Matt suchen Nehmen Sie Matt in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 672

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Infos. Ich werde das irgendwann in den nächsten Wochen auch mal mit 1-2 Leuten probieren, die bisher nichts mit Tabletop zu tun hatten.

02 Jul, 2017 14:24 01 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
Balo
Boss-Topper




Dabei seit: 03 Mar, 2016
Beiträge: 270

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unterm Strich also eigentlich das, was AoS nun ausmacht. Ein unterhaltsames Scharmützel-Spiel für zwischendurch. Find ich gut! smile

04 Jul, 2017 15:49 43 Balo ist offline Email an Balo senden Beiträge von Balo suchen Nehmen Sie Balo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer » Diskussions - und Laberthread » AoS Scharmützel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 643 | prof. Blocks: 536 | Spy-/Malware: 825
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH